Choro de Rua & Nando Mattoso

Fernando Mattoso

Konzert

Barbara Piperno und Marco Ruviaro starteten 2012 das Projekt CHORO DE RUA mit der Idee Choro in Italien und Europa hörbar zu machen. Choro ist die Seele der brasilianischen Musik, Choro lebt aber auch und vor allem vom kreativen Spiel und der improvisatorischen Art und Weise miteinander zu musizieren und so haben sich die beiden für dieses Konzert Nando Mattoso eingeladen. Nando Mattoso begleitete bereits die wichtigsten Sänger und Musiker Brasiliens wie zum Beispiel Aurea Martins, Monarco und Joel Nascimento auf seiner siebensaitigen Gitarre. In Stuttgart studierte er klassische Gitarre an der Musikhochschule mit Johannes Monno. Konzerte gibt er seit langem
sowohl in Brasilien als auch in Europa. Nando ist Teil der Gruppe Conjunto Grapiúna, die jeden Sonntag in Humaitá einem Stadtteil Rio de Janeiros zur Roda de Choro lädt. Daneben spielt er mit der 94-jährigen Sambalegende Nelson Sargento.

ORT

TANTE BETTY BAR

Schweppermannstraße 1

90408 Nürnberg