Zé Paulo Becker & Marcos Sacramento

Bardentreffen 2019
Marcos Sacramento, Zé Paulo Becker - Foto: Edu Monteiro

CHORINHO beim Bardentreffen

Der Sänger Marcos Sacramento und der Gitarrist Zé Paulo Becker, beide waschechte Cariocas aus Rio de Janeiro, präsentieren eine exklusive Show mit Eigenkompositionen, erschienen auf ihrem gemeinsamen Album "Tudo Mundo Quer Amar" und neuen Arrangements der legendären "Os Afros Sambas" von Baden Powell und Vinícius de Moraes. Baden Powell, dem Meister und Urvater der brasilianischen Gitarre, gelang mit dem 1966 erschienenen Album "Os Afro-sambas" eine wegweisende Verschmelzung afrikanischer Soundelemente mit dem Samba, es gilt als Meilenstein der brasilianischen Musikgeschichte. Zé Paulo Becker und Marcos Sacramento gehören zu den wichtigen Protagonisten authentischer brasilianischer Musik, die seit einigen Jahren das alte Zentrum Rios revitalisieren.